Ein unbequemer Gedanke

Niemand kann uns unfrei machen! – Ein unbequemer Gedanke, stimmt’s?
Aber die Freiheit kann uns nicht genommen werden, außer wir geben sie selbst auf.

Tatsächlich erlegen sich viele Menschen einen lebenslangen Freiheitsentzug auf, indem sie sich nur einen Ausschnitt der Wahrheit zugestehen.

Mein Job macht mir keinen Spaß? – Und wenn schon, irgendwie muss ich die Miete bezahlen.

Ich würde gern eine Auszeit nehmen und dann etwas ganz anderes machen. – Schön wär’s, aber dazu fehlt mir das nötige Kapital.

Ein unbequemer Gedanke, der Ihr Leben verändert

Dahinter steht immer dasselbe Muster: Viele Menschen verweigern sich der Frage: „Was will ich eigentlich vom Leben?“ Sie fürchten die Konsequenzen, die eine ehrliche Antwort auf diese Frage nach sich ziehen könnte. Doch dann werden sie niemals Freiheit erfahren; dann werden sie immer Gefangene bleiben. Sie haben es selbst so gewählt; es wurde ihnen nicht aufgezwungen.

Also: Geben Sie Ihre Freiheit nicht auf!

Mehr dazu in unserem Buch Alphabet des selbstbestimmten Lebens. Online oder in jeder Buchhandlung.

Ähnliche Beiträge:

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

WERDEN SIE VIP!VIP-Newlsetter
Schließen Sie sich 30.000+ Lesern unseres Backstage Reports an. Exklusive Inhalte. Alles, außer gewöhnliche Ideen. Plus VIP Status, Einladungen und Gratis-Bücher. Nie Spam. Immer nur Gutes.