Berufliche Unzufriedenheit als Chance

Berufliche UnzufriedenheitFriedrich Nietzsche schreibt in seiner „Götzendämmerung“: „Hat man sein Warum des Lebens, so verträgt man sich fast mit jedem Wie.“ Und das bedeutet im Umkehrschluss: Wer kein Warum hat, der hadert mit seinem Leben, ist unzufrieden in seinem Job. Selbst wenn er so viel Geld verdient. Selbst wenn alle anderen ihn für „erfolgreich“ halten.

Wir selbst sind für unser Leben verantwortlich

Abhanden kommt der Sinn meist dann, wenn Menschen ihre Fähigkeiten und Ideen trotz vollem Einsatz nicht verwirklichen können. Wenn es beispielsweise an der Passgenauigkeit zwischen Mensch und Arbeitsplatz mangelt. Doch auch in vielen Fällen fehlt Menschen ganz einfach der Mut, etwas zu verändern. Stattdessen werden Ausreden über Ausreden erfunden: Ich und an der falschen Stelle sitzen? Das kann nicht sein. Die Umstände sind schuld. Die Kollegen. Das Wetter. Der Vollmond.

Aber unser Verhalten wird eben nicht von den Bedingungen diktiert, die wir antreffen. Unser Leben ist eine Konsequenz der Entscheidungen, die wir selbst getroffen haben. Allerdings erfordert es Mut, aus dem laufenden Rad zu springen. Allein bei diesem Gedanken schrecken schon viele zurück. Sie fürchten den Ausstieg aus der Komfortzone, äußere Widerstände, den biografischen Bruch.

Dabei geht es ihnen mit der inneren Kündigung keinen Deut besser: Sie führt beruflich nicht weiter und endet meist in einer psychologischen Abwärtsspirale, welche die berufliche Unzufriedenheit immer weiter verstärkt.

Berufliche Unzufriedenheit ist immer auch eine Chance

Der Schriftsteller Max Frisch hat diese Chance so beschrieben: „Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Nutzen kann sie, wer seiner Begeisterung konsequent folgt, wer dabei Unterstützer findet und den neuen Weg maßvoll strukturiert und umsetzt.

Hauptantrieb ist nichts anderes als die eigene Leidenschaft!

Ähnliche Beiträge:

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

WERDEN SIE VIP!VIP-Newlsetter
Schließen Sie sich 30.000+ Lesern unseres Backstage Reports an. Exklusive Inhalte. Alles, außer gewöhnliche Ideen. Plus VIP Status, Einladungen und Gratis-Bücher. Nie Spam. Immer nur Gutes.