Der Erfolg von gestern ist der Feind von heute

Erfolg, Kreativität, Idee, Unternehmen

Hurra, eine Superidee ist geboren. ABER: Wird sie funktionieren? Oder ist es vielleicht doch eine Niete?

In Unternehmen werden zwei Wege bemüht, um den Erfolg oder Misserfolg einer Idee abzuschätzen:

  1. Analyse der Zukunft: Trendanalysen, Kundenbefragungen, Szenario-Technik … Das Problem dabei: All das basiert auf Annahmen, Meinungen, Vermutungen.
  2. Analyse der Vergangenheit: Was waren Erfolgsfaktoren im Markt? Warum war X erfolgreich, Y aber nicht? Das Problem dabei: Im Nachhinein ist man immer schlauer.

Wir sind große Freunde des dritten Wegs: Ausprobieren! Und zwar in vollem Bewusstsein, dass das Experiment scheitern könnte. Am besten hält man den Versuch klein, kostengünstig und kalkuliert ein mögliches Scheitern ein. Denn dass es funktioniert, ist nie sicher. Sicher ist so aber eines: Sie werden zu ECHTEN Erkenntnissen kommen. Denn ein Versuch ist kein Daten-Check, sondern ein Realitäts-Check.

Unterm Strich ist es immer besser, ein gut kalkuliertes Wagnis einzugehen, als von vornherein leer auszugehen. Wer sich nämlich nicht ab und zu eine blutige Nase holt, ist kreativ tot.

Mehr dazu in unserem Buch „Nur Tote bleiben liegen“. Gibt es online oder in jeder Buchhandlung.

Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someone

Ähnliche Beiträge:

WERDEN SIE VIP!VIP-Newlsetter
Schließen Sie sich 30.000+ Lesern unseres Backstage Reports an. Exklusive Inhalte. Alles, außer gewöhnliche Ideen. Plus VIP Status, Einladungen und Gratis-Bücher. Nie Spam. Immer nur Gutes.