Freiheit als Mogelpackung

Anja Förster, Peter Kreuz, Freiheit, Selbstbestimmung, Leben

Jeder will mehr Freiheit: mehr Freiheit von sozialen Zwängen, von Kontrolle, von Bevormundung … Aber das ist nur die Freiheit VON etwas! Wer nur diese eine Sorte Freiheit kennt, der kennt nicht die wahre Freiheit. Denn die ist immer Freiheit ZU etwas: die Freiheit, etwas ZU erschaffen, etwas ausZUdrücken, das eigene Lied ZU singen, den eigenen Tanz ZU tanzen. Frei, für sich selbst ZU sein.

Mehr dazu in unserem Buch „Alphabet des selbstbestimmten Lebens“. Gibt es auch in jeder Buchhandlung.

Die 4 besten Tipps für kritische Geister und konstruktive Querdenker

Querdenker - Vier Strategien zum Querdenken

Anja redete neulich bei einer unternehmensinternen Veranstaltung darüber, wie wichtig es ist, ausgetrampelte Pfade zu verlassen, denn echte Neuerungen entstehen niemals im Mainstream, sondern immer am Rand des Geschehens. Eine lebhafte und engagierte Diskussion mit den Mitarbeitern schloss sich an. Einer der Teilnehmer fragte: „Wie kriege ich das hin, eine Idee, die den Status Quo in Frage stellt, so zu platzieren, dass sie auf Resonanz stößt?“ – Offensichtlich hatte er schon öfter die Erfahrung gemacht, dass man mit guten Ideen auch ganz schön vor die Wand laufen kann. Und das stimmt.

weiterlesen

So vermeiden Sie intellektuelle Verstopfung

Intellektuelle Verstopfung in Teams vermeiden

Sie haben ein Problem zu lösen, wollen etwas machen, was ungewöhnlich und clever ist – wer von uns hätte da nicht gerne die Besten und Intelligentesten in seinem Team? Aber wissen Sie was? Egal wie intelligent die einzelnen Teammitglieder auch sind, wenn Sie eine homogene Truppe haben, werden Sie nicht viel reißen können. Uniformität führt häufig zu intellektueller Verstopfung.

weiterlesen