HÖRT AUF ZU ARBEITEN

Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt

SPIEGEL Bestseller

Manager Magazin Bestseller

Handelsblatt Bestseller

Karrierebuch des Jahres

10 Monate nach Erscheinen bereits in der 7. Auflage. 25 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste. Karrierebuch des Jahres. Und als eines der ganz wenigen Bücher gleichzeitig auf den drei wichtigsten deutschsprachigen Bestsellerlisten von SPIEGEL, Handelsblatt und Managermagazin.

Inhalt
  • Wann hatten Sie das letzte Mal das Funkeln in den Augen, als Sie gearbeitet haben?
  • Wann haben Sie das letzte Mal aus tiefster Überzeugung heraus geliebt, was Sie tun?
  • Wann waren Sie das letzte Mal in Ihrem Element? Kompromisslos? Begeistert? Idealistisch? Enthusiastisch?
  • Oder anders herum gefragt: Wann haben Sie es verlernt?

Dieser Frage gehen Anja Förster und Peter Kreuz in „Hört auf zu arbeiten!“ nach. Sie zeigen, wie wir unsere Arbeit wieder als lebenswerten Teil unserer Identität zurückerobern und wieder mehr das tun können, was unsere Augen funkeln lässt.

Presse (Auswahl)

„Stiftet den Leser dazu an, das zu tun, was wirklich zählt.“

FAZ

„Ein Plädoyer für die Gelassenheit.“

Hamburger Abendblatt

„’Ist das, was ich mache, eigentlich das, was ich machen will?‘ Förster und Kreuz plädieren dafür, sich diese Frage häufiger zu stellen – und gegebenenfalls Konsequenzen zu ziehen. Das Ziel: Weniger um des Geldes, der Macht, des Images willen arbeiten, sondern mehr um der Arbeit willen.“

DER SPIEGEL

Buch


Hörbuch

Die Hörbuchausgabe von „Hört auf zu arbeiten“ ist als Download bei AmazonAudible und iTunes erhältlich.

zurück zur Übersicht